September

Unser Projekt stand weiterhin unter dem  Motto „Halligalli im Zirkuszelt“  und  bescherte uns  zahlreiche kreative Bastelangebote und eine bunte Krümelkiste. Schnell fanden sich bei uns allerlei Clowns,  Zauberer und Akrobaten wieder. Diese begleiteten uns auch oft zu unserem tagtäglichen Morgenkreis bei dem wir fleißig Lieder und Fingerspiele anstimmten. Ab und an konnten unsere Krümel—Zauberer sogar etwas aus unserem Zylinder hervorzaubern und damit das gesamte Zirkuspublikum begeistern.

In den September starteten wir gleich mit einer großen Geburtstagsparty in Wichtelhagen. Mit einigen Krümeln im Schlepptau machten wir uns gespannt auf den  Weg. Neben einem schönen Geburtstagskreis mit zahlreichen Geschenken  gab es natürlich auch leckere Snacks und viele tolle Angebote zum  kreativ sein. So probierten wir beispielsweise viele Glitzertattoos aus oder tobten auf der Hüpfburg. 

Und auch  in der Krümelkiste feierten wir einen 2ten Geburtstag von einem unserer Kinder. „Wie schön das Du geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst“.

„Putz, Putz, Putz runter mit dem Schmutz“ erklang es in diesem Monat wieder des Öfteren aus unserem Badezimmer.  Dazu schlüpfte Kroki wieder einmal  aus seinem  Nest und zeigte uns samt Gebiss  und Zahnbürste was man alles beim Zähneputzen beachten muss. Unsere Zähne erstrahlten danach wieder blitzeblank. Toll, dass wir dieses Jahresprojekt in unserer Kita durchführen.

Um unsere Eltern der Krümelkiste wieder einmal tatkräftig über unseren Alltag und aktuelle Themeninhalte zu  informieren,  veranstalteten wir  in gemütlicher Runde einen gemeinsamen Elternabend. Hierbei gaben wir mithilfe von verschiedensten Videos einen kleinen Einblick in unseren Ablauf und zu unserem pädagogischen Handeln. In kleineren Gruppen waren wir dann noch  einmal äußerst produktiv und erarbeiteten wichtige Themeninhalte rund um die  Lebenspraktischen Kompetenzen, den sozial-emotionalen Bereich, die Bewegung, das Umgebungsbewusstsein und das  Freispiel.

Gemeinsam unternahmen wir mit anderen Einrichtungen des KITaZirkels einen spannenden Ausflug  in den Kinderwald. Dort gab es nach einem gemeinsamen Picknick eine Menge an Natur zu erleben. Die Kinder nutzen ausgiebig die vielen Holzspielgeräte, aber auch der Wald  wurde mit seinen vielfältigen Möglichkeiten an Naturerlebnissen zum Spielen und Erkunden genutzt.

„Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da“ stimmten wir mit reichlich musikalischer Begleitung wieder gemeinsam an. Die Blätter  verfärben sich, die Bäume werden immer kahler und wir  unternahmen einige Spaziergänge  bei einem schönen Herbstwetter. Natürlich sammelten wir auch wieder allerlei Tannenzapfen und Kastanien die nun als herbstliche Deko  in unserer Einrichtung herhalten können. Was wir wohl noch alles daraus basteln können?

Leider mussten wir uns diesen Monat von zwei unserer Krümel verabschieden die uns zum Oktober  hin leider verlassen werden. Zum Abschluss  wurden noch einmal eure schönsten Erinnerungen unserer  gemeinsamen  Zeit als farbenfrohe Girlande in der Krümelkiste aufgehängt. Natürlich  gab es  dank unserer Portfolio Ordner und den bunt  gestalteten Ich—Mappen noch viele weitere schöne Erinnerungsstücke.  Vielen Dank für die  gemeinsame tolle Zeit  mit  euch.  Wir wünschen euch alles Gute für die Zukunft und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.