Aktuelles

Es war wirklich ein sehr schöner Jahresstart!

Die Wimmelburg hat alle Teammitglieder eingeladen und uns mit glitzernden „Glücksgläsern“...

weiter

 

KITaZirkel e.V. lud zum Tag der offenen Tür

KITAZIRKEL E.V. IN LANGENHAGEN FREUTE SICH ÜBER ZAHLREICHE BESUCHER

weiter

 

Übergreifende Jahresplanung 2019

ist jetzt online!

weiter

 

Bildungsbereiche

Im Alter von 0 – 3 Jahren ist es wichtig, den Kindern, zu ermöglichen sich „selbst zu bilden“. Bildung kann nicht von außen bewirkt und gesteuert werden. Sie ist ein aktiver, selbst gesteuerter, konstruktiver, emotionaler und sozialer Prozess des individuellen Kindes.

  • Entwicklung bedeutet Bildung
  • Bildung findet immer statt
  • Bildung braucht Erziehung
  • Bildung heißt, sich ein Bild machen von der Welt
  • Bildung ist aktive Aneignung von Welt

Für gelingende Bildungsprozesse brauchen die Kinder „Futter“, welches sie in unserer Krippeneinrichtung durch anregungsreiche Erfahrungsräume, Spielmaterialien und vor allem durch die Natur zur Verfügung gestellt bekommen. Aus diesem Grund liegen die Schwerpunkte der Bildungsarbeit in der Krümelkiste in Natur- und Sachbegegnung, Musik und Rhythmik und Umgebungsbewusstsein. Aufgrund unserer flexiblen Arbeitszeiten sind alle Krümel-Mitarbeiter für die Vermittlung und das Aufgreifen von Kinderbeobachtungen in allen Bereichen zuständig. Natürlich richten auch wir uns an den Orientierungsplan für Bildung und Erziehung Niedersachsen, der folgende Bildungsbereiche umfasst:

  • Emotionale Entwicklung und soziales Lernen
  • Entwicklung kognitiver Fähigkeiten und der Freude am Lernen
  • Körper – Bewegung – Gesundheit
  • Sprache und Sprechen
  • Lebenspraktische Kompetenzen
  • Mathematisches Grundverständnis
  • Ästhetische Bildung
  • Natur und Lebenswelt
  • Ethische und religiöse Fragen, Grunderfahrungen menschlicher Existenz

Auf diesen Seiten stellen wir euch/ Ihnen zudem den Bereich Projektarbeit vor. In einem Projekt werden alle Bildungsbereiche aufgegriffen und fördern die ganzheitliche Erfahrung und unterstützen das Kind in seiner Selbstbildung.